Vorschläge

Kontraindikationen

Es existieren allerdings auch Einwände für das Verfahren der Mikropigmentierung, die absolut und relativ sind. Absolute Kontraindikationen sind: • Krankheiten, die mit einer signifikanten Verringerung der Blutkoagulabilität verbunden sind,z.B. Hämophilie • Insulinabhängige Form von Diabetes mellitus • Jede Krankheit im weiterlesen

Aktualisierungen und Korrektur

Aktualisierungen und Korrektur        Korrektur ist eine Gelegenheit, ein gutes Ergebnis zum Ideal zu bringen! 80% der Verfahren müssen korrigiert werden. Es ist immer besser, das Resultat zum gewünschten Endergebnis zu bringen. Vielleicht wird eine Korrektur nicht ausreichen, weiterlesen

Registrierung für das Verfahren

Registrierung für das Verfahren Bei ernsthaftem Interesse an einer Prozedur Sehr geehrte Kunden, es ist sehr wichtig, Ihren Termin im Voraus zu bestätigen und auf Anrufe oder SMS zu antworten, damit es nicht zu Missverständnissen kommt! Falls sich Ihre Pläne weiterlesen

Hinweise vor dem Verfahren von Permanent Make Up

Wichtige Hinweise vor dem Verfahren von permanent Make-Up: Es ist notwendig, die Wimpern zu entfernen (bei Augenlid-Tättowierung) Vor der Prozedur dürfen keine operativen kosmetischen Eingriffe vorgenommen worden sein,das Gleiche gilt für die Injektion von Botox o.ä.  Über den Tag darf weiterlesen

Empfehlungen nach Permanent Make Up

Empfehlungen für die Behandlung nach der Permanent-Make-up-Prozedur – Der Heilungsprozess, abhängig vom Hauttyp, erfolgt innerhalb von 5 bis 14 Tagen. Direkt. Esimene nach dem Eingriff (von mehreren Stunden bis zu mehreren Tagen) gibt es eine leichte Schwellung, seltener Hämatome oder weiterlesen

Kontraindikationen für der Laserentfernungvon Permanent Make up und Tätowierungen

Kontraindikationen für das Verfahren der Laserentfernung von Permanent Make-up und Tätowierungen – Hautkrankheiten (Psoriasis, Porphyrie, Ekzem, atopische Dermatitis, Lichen planus) – akute Infektionskrankheiten – Dekompensierte Stadien von Diabetes – Hypertonie, Ischämie, Arrhythmie – Epilepsie – Keloidnarben – Thrombophlebitis und akute weiterlesen